Kompetenzen von Anumar

Unser Spezialgebiet?
Das große Ganze.

Von A wie Akquise bis Z wie Zukunftssicherung. Wir bündeln mehrere Stärken für ein gemeinsames Ziel: die nachhaltige Energiewende. Als Generalunternehmer sind wir zuverlässiger Ansprechpartner und begleiten jede Projektphase eines Solarkraftwerks. Der große Vorteil: Wir können jedes Detail mit unserem Know-how und unserer Erfahrung so gestalten, dass es sich bestmöglich in das große Ganze einfügt.
So verwirklichen wir eine zukunftssichere Energiegewinnung, die ökologische und ökonomische Vorteile perfekt in Einklang bringt.

Icon Pachten
Wir pachten
Anumar hält kontinuierlich Ausschau nach geeigneten Flächen für Photovoltaik-
Projekte. Jede Fläche wird von uns geprüft und bewertet. Unabhängig von einer
möglichen EEG Förderung.
Icon entwickeln
Wir entwickeln
Anumar sorgt für die Entwicklung von PV-Projekten aus einer Hand.
Jedes Vorhaben wird passend zum
Standort geplant und an die Wünsche der Kommune angepasst.
Icon Investieren
Wir investieren
Anumar investiert eigenes Kapital in die einzelnen Projekte und sucht selbständig Finanzierungspartner. Großer Wert wird auf regionale Kooperationen gelegt, es werden keine ausländischen Investoren hinzugezogen.
Icon Bauen
Wir bauen
Anumar baut mit bewährter Technologie – und mit zuverlässigen Lieferanten und Partnern. Die einzelnen Gewerke werden regional vergeben. Anumar ist alleiniger Bauherr, deshalb entsteht kein Risiko für Projektpartner.
Icon Betreiben
Wir betreiben
Alle errichteten Solarparks werden von Anumar selber betrieben. Das Anumar Team findet Stromabnahme-Partner auch außerhalb der EEG Förderung. Auch für die Wartung und Überprüfung der Solarkraftwerke sorgt Anumar selbst.
Icon Produzieren
Wir produzieren
Anumar erzeugt sauberen Grünstrom aus den Solarparks und speist ihn in das
öffentliche Netz ein. Auch an Unternehmen wird Strom aus Anumar Photovoltaik-
Anlagen verkauft.

Verpachtung

Anumar pachtet Ihre Flächen. Als Eigentümer profitieren Sie bis zu 30 Jahre lang von regelmäßigen Einnahmen. Mit Anumar können Sie Ihren Grund nachhaltig rentabel umwandeln. Denn eine Verpachtung an Anumar bedeutet finanzielle Sicherheit für Jahrzehnte.

Ihre Vorteile mit Anumar

  • Langfristige, sichere und überdurchschnittliche Einnahmen (im
    Vergleich zur eigenen landwirtschaftlichen Nutzung und Verpachtung)
  • Anumar ist und bleibt Ihr Ansprechpartner; im Gegensatz zu vielen
    anderen Anbietern betreiben wir die Anlage selbst
  • Anumar ist verantwortlich für Planung, Errichtung und Betrieb, dabei trägt Anumar alle anfallenden Kosten und Risiken
  • Nach der zeitlich begrenzten Änderung des Bebauungsplans kann der ursprüngliche Zustand der Fläche wieder hergestellt werden
  • Keine Versiegelung, lediglich Rammung der Pfosten

Planung und Entwicklung

Anumar erarbeitet innovative Solar-Konzepte – maßgeschneidert an die Anforderungen von Kommunen. Durch den zunehmenden Ausbau regenerativer Energien ergeben sich viele Chancen für alle
Beteiligten. Für Anumar ist ein Solarpark ein Teil eines nachhaltigen Gesamtkonzepts, das mit den
Vertretern der Kommunen gemeinsam realisiert wird.

Regionale Wertschöpfung

  • 100 % der Gewerbesteuer bleiben in der Kommune
  • Einzelne Gewerke sollen an regionale Unternehmen vergeben werden
  • Jährliche Wertschöpfung (Pflege, Wartung, etc.)

Bauleitplanverfahren

  • Anumar trägt alle Kosten und Risiken
  • Entlastung der Verwaltung
  • Netzanschluss sichern
  • Planungshoheit liegt bei der Kommune
  • Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten

Umwelt- und Insektenschutz

  • Extensive landwirtschaftliche Nutzung der Fläche
  • Wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen
  • Bestmögliche Einbindung in die Landschaft
  • Schaffung von Ausgleichsflächen

Schonende Bauweise

  • Lediglich Rammung der Pfosten (kein Einbetonieren)
  • Tatsächliche Versiegelung weniger als 1 % der Fläche
  • Nach Vertragsende: Rückbau sämtlicher Einrichtungen

Keine Kosten und Risiken

  • Alle Kosten und Risiken trägt Anumar als Vorhabenträger des Solarparks
  • Anumar betreibt den Solarpark selbst

E-Mobilität und Energielehrpfad

  • Errichtung einer E-Tankstelle
  • Anlegen eines Energielehrpfades

Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring

  • Verschiedene Veranstaltungen zur Förderung der Akzeptanz
  • Spenden an kommunale Einrichtungen und öffentliche Vereine

Realisierung und Bau

Als Generalunternehmer übernimmt Anumar die Planung, Beschaffung sowie die Installation, und
Montage der Komponenten. Wir arbeiten ausschließlich mit verlässlichen und ausgewählten Partnern
zusammen. Gleichzeitig ist es ein wichtiges Anliegen bei der Zuteilung von Leistungen auch Gewerke vor Ort zu vergeben, um die regionale Wertschöpfung zu stärken.

  • Vergabe einzelner Gewerke an regionale Unternehmen
  • Förderung der regionalen Wertschöpfung
  • Keine Flächenversiegelung
  • Lediglich Rammung der Pfosten
  • Nach Ende der Laufzeit ist ein vollständiger Rückbau der Anlage möglich

Technische Daten

  • Bauhöhe, max. bis zu 3 Meter
  • Abstand zu Nachbargrundstücken, min. 5 Meter
  • Integrierte Ausgleichsflächen, ca. 10-20 % der Fläche
  • Einfriedung des Solarparks mit einem Niederwildzaun. Die unteren 20-30 cm bleiben frei
  • Querschnitt der Pfosten: 10 cm x 6 cm
  • Keine Fundamente, Rammung der Pfosten in den Boden

Betriebsführung und Anlagenbetrieb

Anumar betreibt die Solarparks über die gesamte Laufzeit hinweg selbst. Dazu gehören auch die
regelmäßige Wartung, Überprüfung und Grünpflege der Solaranlagen. Die gesamte gepachtete Fläche wird nach Fertigstellung des Solarparks extensiv landwirtschaftlich genutzt. Damit wird unter anderem der Bodenerosion und -Bodenverdichtung entgegen gewirkt. Je nach Witterung wird die Fläche zwei bis drei Mal im Jahr gemäht oder durch Schafbeweidung gepflegt.

Folgende Leistungen übernimmt Anumar

  • Messung der einzelnen Stringverbindungen
  • Sichtprüfung
  • Analyse von Ertragsdaten
  • Fernüberwachungen via Portal
  • Abrechnung mit Energieversorgern und Stromverbrauchern
  • Grünpflege der Solaranlage
  • Förderung der Flora und Fauna

Energiehandel und Stromversorgung

Sicher mit Grünstrom. Mit Hilfe von echtem Grünstrom erfüllen Unternehmen (oder auch Privatpersonen) zügig ihre Klimaschutzziele, da vermiedenes CO2 angerechnet wird. Inzwischen entsprechen die
Gestehungskosten von neuen Solarkraftwerken den Strombörsenpreisen. Zudem bieten wir langfristig stabile Preise an. Je nach Variante können zusätzlich auch Herkunftsnachweise (HKN) geliefert werden. Folgende Varianten bieten sich im Rahmen unseres Energy 2 Business Modells an:

  • Anlagenpachtmodell
  • Anumar errichtet ein Solarkraftwerk in der Nähe Ihres Unternehmens
  • Stromlieferung (Power Purchase Agreement)
  • Anumar liefert Solarstrom von einem konkreten Solarpark

Ihre Vorteile mit Anumar

  • Keine Kapitalbindung
  • Preisstabilität bis zu 10 Jahre
  • Keine Ressourcen für Betriebsführung notwendig
  • Herkunftsnachweise
  • Regionalstrom-Nachweise
  • Versorgungssicherheit
  • Aktive Beteiligung an Klimaschutz und Energiewende

Energieumwandlung und Energie­speicherung

Power-to-X: Sinnvolle Nutzung überschüssiger Solarenergie

Nutzung der Sonnenenergie bei Spitzen zur Umwandlung in Wasserstoff / Gas / Wärme

  • Speicherung und Transport der Energie
  • Bzw. Einspeisung in vorhandenes Erdgas-Netz / vorhandene Gasleitung
  • Nutzung des gespeicherten Stroms, in Phasen ohne Solarenergie, zB. bei Nacht oder schlechtem Wetter ⟶ Flächendeckende Grünstromversorgung
  • Dies bedeutet Erneuerbare Energien werden planbar

Zukunftstechnologie Photovoltaik in Kombination mit Power-to-X

  • Förderung der regionalen Wertschöpfung
  • Schaffung neuer Arbeitsplätze
  • Anziehungspunkt für (internationale) Unternehmen

Power-to-Wasserstoff
Umwandlung der Energie in Wasserstoff
> Langfristige Speicherung

Power-to-Gas
Weiterverarbeitung der Energie zu Gas (z. B. Methan)
> Einspeisung in das vorhandene Gasnetz

Power-to-Heat
Umwandlung in Wärme
> Industriell nutzbar

Stationäre Batterie
Speicherung der Energie vor Ort
> Langfristige Speicherung

Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Die Landwirtschaft und die damit verbundene regionale Wertschöpfung prägt das unternehmerische Handeln von Anumar. Jedes Solarprojekt wird deshalb an die individuellen Gegebenheiten angepasst. Durch den Einsatz von Blühmischungen wird die regionale Biodiversität gefördert. Für Anumar Solarparks werden sogar professionelle Imker engagiert. Außerdem können zum Beispiel Hasen und Füchse dank Niederwildzäunen ungehindert zu ihren Rückzugsorten zurückkehren.

Ihre Vorteile mit Anumar

  • Bei jedem Solarpark prüfen wir im Vorfeld die Bodenbeschaffenheit
  • Kooperationen mit Naturschutzorganisationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Imkern und Schäfern
  • Anpflanzen von Wildblumenwiesen und heimischen Sträuchern
  • Anbringung Niederwildzaun, der Wildwechsel weiterhin ermöglicht
  • Förderung der regionalen Tier- und Pflanzenwelt
Solarpark Boms, 1.500 kWp, 1,6 ha

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden